E. & H. Jost   Tankrevisionen   Kreuzlingen
Tel. 071 672 30 94 oder  071 695 20 72
 
 
Schleifen


Kontrollieren


Lackieren

  Bodentank

Die heutigen Bodentanks sind dank ihrer Doppelwandigkeit gegen ein Auslaufen des Inhalts gut gesichert. Durch eine Innen- oder Sohlebeschichtung, oder bei sanierten Tanks mit einer Innenhülle, können Korrosionen des Tanks vermieden werden. Für diese Tanks sind seit der Deregulierung der VWF Sichtkontrollen erlaubt.

Für einwandige Tanks, ob mit einem Vollvakuumgerät ausgerüstet oder nicht, ist eine Innenrevision immer noch vorgeschrieben. Diese Tanks müssen nach neuen Richtlinien bis zum 31. Dezember 2014 saniert oder ausser Betrieb gesetzt werden.
 

Durchbruch eines Tanks:


Innen

Aussen


Eine regelmässige Tankinnenrevision ist jedoch bei allen Anlagen empfehlenswert. Der 10-jährige Turnus hat sich bewährt. Damit können übermässige Ölschlammansammlungen, die zu Brennerstörungen, schlechten Abgaswerten, Leitungsverstopfungen, usw. führen können, vermieden werden. Der Innenanstrich wird ebenfalls erneuert mit vorgängigem Schleifen der Sohlen (bei unbeschichteten Tanks), was hilft Korrosionen zu vermeiden. Rechnen Sie einmal den Aufwand, wenn der Brenner durch Schlammprobleme auf Störung geht, der Heizungsmonteur mehrmals notfallmässig erscheinen muss und schliesslich doch die Innenrevision durchzuführen ist.

Vertrauen Sie uns! Wir steigen für Sie in den Bodentank, erhalten Ihnen den Wert der Anlage und unterstützen Sie in Ihrer Eigenverantwortung.